„Lieber Herr Langer, nach all den Besichtigungsterminen, Finanzierungsanfragen, Notarunterlagen etc. braucht es eine Zeit zu realisieren, dass man auf einmal ein Haus gekauft hat, man fällt fast in ein Loch. Auf einmal gar keine Termine mehr, nur noch die Feststellung, dass ja jetzt ein Umzug organisiert werden muss und der Fernseher eigentlich zu klein ist. Gut, die Rechnungen von Makler, Notar und Finanzamt erinnern uns immer wieder an den Kauf.

weiterlesen

Dementsprechend hat es auch ein bißchen gedauert zu realisieren, dass wir ja nun gar keinen Kontaktpunkt mehr mit Ihnen haben werden. Darum wollten wir uns nochmal herzlich bei Ihnen bedanken, dass Sie für uns eine so runde Finanzierung mit den guten Konditionen gefunden haben. Auch der Termin zur Unterschrift bei der Bank war sehr angenehm. Ich denke, damit haben wir nun sehr gute Planungssicherheit und eine erträgliche Belastung für die Finanzierung unseres Hauses. Vielen Dank!

Sollte jemand aus unserem Freundeskreis auf der Suche nach einer Finanzierung sein, werden wir Ihre Daten gerne weitergeben.